Für unseren Kunden, einen renommierten Dienstleister für die deutsche und europäische Pharmaindustrie, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Großraum Düsseldorf zur Festanstellung einen

Deputy Regulatory Affairs Hub Leader (m/w)

Vertragsart: Festanstellung

Auftragsnummer: A318-554

Startdatum: 01.04.2018

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Job-Beschreibung:


Ihre Aufgaben:

  • Kommunikation mit Kunden, Behörden, Partnern und Affiliates im In- und Ausland
  • Unterstützung der Leiterin Zulassung in Deutschland
  • Life Cycle Management von Arzneimittel-Zulassungen
  • Durchführung von Variation procedures und Renewals
  • Erstellung und Aktualisierung von zulassungsrelevanten Dokumenten (CMC-Teil)
  • Entwicklung geeigneter Zulassungsstrategien
  • Erstellung von Zulassungsanträgen und Durchführung von regulatorischen
  • Zulassungsverfahren (national, MRP, DCP)
  • Eigenverantwortliche Projektdurchführung
  • Übernahme der Verantwortung als Qualified Person (QP) (wünschenswert)

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder anderer Naturwissenschaften
  • Mind. 8-jährige Berufserfahrung im Bereich Arzneimittelzulassung
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätssicherung
  • Muttersprache Deutsch, verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgezeichnete organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Prozessorientierte Arbeitsweise mit Liebe zum Detail
  • Fähigkeit, ein Team zu führen und im Team mitzuarbeiten
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Beherrschung gängiger MS-Office Anwendungen und Datenbankerfahrung