Für unseren Kunden, einen führenden Auftragshersteller und -entwickler in der Herstellung und Verpackung sowie der Entwicklung von Formulierungen und analytischen Verfahren, mit Sitz in Ost-Westfalen, suchen wir zum frühestmöglichen Termin einen

stellvertretenden Prozessgruppenleiter (m/w) im Bereich QC HPLC/ GC

Vertragsart: Festanstellung

Auftragsnummer: A474-760

Startdatum: 01.08.2018

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Job-Beschreibung:


Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Laborgruppe als Vertretung des Prozessgruppenleiters mit folgenden Aufgaben:
  • Zielerreichung der Prozessgruppe sicherstellen
  • Einhaltung der Vorschriften zu GMP und Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen für die unterstellten Mitarbeiter
  • Durchführung von pharmazeutischer Analytik, primär mittels HPLC und GC
  • Analytisches Troubleshooting
  • Teilnahme an Projekten zur Optimierung von Arbeitsprozessen

Ihre Qualifikationen:

  • Ausbildung als Chemielaborant/in, Chemietechniker/in oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Analytik, vor allem im Bereich Chromatographie
  • Erste Erfahrung in der Personalführung wünschenswert
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Arbeit mit Arzneibüchern und GMP-Regularien vorteilhaft
  • Idealerweise Erfahrung in der OOS- und Abweichungsbearbeitung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel