Für unseren Kunden, ein international tätiges Biotechnologie-Unternehmen suchen wir für den Standort im Großraum München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Senior) Medical Advisor (m/w/d) Osteologie

Vertragsart: Festanstellung

Auftragsnummer: A507-802

Startdatum: 01.01.2019

Einsatzort: Bayern

Reisebereitschaft: 30%

Job-Beschreibung:


Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung bei der Betreuung von Meinungsbildnern, Studiengruppen, Fachgesellschaften und ärztlichen Leitern der entsprechenden Therapiezentren und Fachambulanzen
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit in der Matrixstruktur (national + international): Aktive Mitarbeit im deutschen und europäischen Franchise sowie Medical Team
  • Konzeption, Planung und medizinische Betreuung bei der Durchführung von klinischen Studienprojekten und Registern als fachlicher Leiter .
  • Medizinisch-fachliche Zusammenarbeit bei der Konzeption von Investigator Sponsored Studies (ISS) sowie Kooperation mit GSO bzgl. deren operationaler Durchführung
  • Verantwortung für lokale medizinische Strategien und Programme sowie Implementierung des europäischen Medical Plans
  • Konzeption und Durchführung med.-wiss. Fortbildungsaktivitäten, wie z.B. Symposien, Fortbildungen, Advisory Boards und Kongressauftritten
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Koordination medizinischer Publikationsaktivitäten und Mitwirkung bei wissenschaftlicher Publikationen in Zusammenarbeit mit Scientific Communications
  • Unterstützung der unterschiedlichen Stakeholder  bei med.-wiss. Fragestellungen im Indikationsgebiet

Ihre Qualifikationen:

  • Mediziner mit Erfahrung im Therapiegebiet Osteologie, alternativ naturwissenschaftlicher Hintergrund mit einschlägiger Erfahrung
  • Mind. 4 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie (Med. Affairs, Med. Wiss o.ä.)
  • Idealerweise klinische bzw. berufliche Erfahrung bei der Planung/Leitung/Koordination klinischer Studien
  • Netzwerk zu Ärzten und Meinungsbildnern im o.g. Therapiegebiet in Deutschland/Europa ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
  • Ausgeprägte Fähigkeit komplexe, wissenschaftliche Inhalte zielgruppengerecht aufzuarbeiten und zu präsentieren
  • Verhandlungsgeschick, effiziente Arbeitsweise, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, guter Teamplayer
  • Flexibilität, Kreativität, Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute MS Office-Kenntnisse