Für unseren Kunden, ein  führendes  Unternehmen in der Herstellung und im Vertrieb von Endoskopen, medizinischen Instrumenten und Geräten suchen wir für den Standort Tuttlingen zum frühestmöglichen Termin einen

Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Vertragsart: Festanstellung

Auftragsnummer: A532-841

Startdatum: 01.04.2019

Einsatzort: Baden-Württemberg

Job-Beschreibung:


Ihre Aufgaben:

  • Identifizieren der regulatorischen Anforderungen für die Zulassung weltweit Schwerpunkt China FDA
  • Projektbegleitende und systematische Herangehensweise bei der Zulassung, Abstimmungen mit entsprechenden Behörden weltweit
  • Verantwortungsvolles Handeln im Umgang mit regulatorischen und unternehmerischen Anforderungen
  • Überwachung normativer Anforderungen im Entwicklungsprozess
  • Gezielte Schulung der Entwicklung in Bezug auf normative Aspekte
  • Frühzeitige Information über Zulassungsänderungen, Normen und deren Auswirkung auf unsere Produkte
  • Ansprechpartner sowohl intern wie auch für europäische Teams

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium oder adäquate Ausbildung
  • Mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs/Qualitätsmanagement
  • Kenntnisse im Bereich der Zulassung innerhalb der Medizintechnik
  • Sicheres Auftreten in globalen Projektstrukturen
  • Kommunikative und analytische Kompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Bei Fragen steht Ihnen Steffen Rademacher unter der Telefonnummer +49 211 92 410 190 gerne zur Verfügung.