Neue Studie: Biologische "Zeitmaschine" kann Bauchspeicheldrüsenkrebs rückgängig machen

Wissenschaftler kehren das Fortschreiten von Bauchspeicheldrüsenkrebs in einer aus menschlichen Zellen hergestellten "Zeitmaschine" um.

Was Bauchspeicheldrüsenkrebs so tödlich macht, ist seine heimliche und schnelle Ausbreitung.

Nun hat eine von Ingenieuren der Purdue University gebaute "Zeitmaschine" einen Weg aufgezeigt, den Verlauf des Krebses umzukehren, bevor er sich in der Bauchspeicheldrüse ausbreitet.

"Diese Erkenntnisse eröffnen die Möglichkeit, eine neue Gentherapie oder ein neues Medikament zu entwickeln, weil wir jetzt Krebszellen in ihren normalen Zustand zurückverwandeln können", sagte Bumsoo Han, Professor für Maschinenbau an der Purdue University und Leiter des Purdue Center for Cancer Research. Han hat eine Gastprofessur für biomedizinische Technik inne.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

Link zur Quelle

Die veröffentlichte Studie ist auf der Titelseite der Ausgabe vom 7. Oktober 2021 von Lab on a Chip, einer Zeitschrift der Royal Society of Chemistry, zu sehen.

Artikel auf der Website der Purdue University

Fotoquelle: pixabay kkosolov

Ihr direkter Kontakt

CONSIGEN GmbH
An der Gnaden-
kirche 10
46485 Wesel

+49 281 300 84 24